Wolfgang Hohlbein - Das Avalon Projekt

 

"Das Avalon-Projekt" besttigt Wolfgang Hohlbeins Ruf als Meister des phantastischen Spannungsromans.

Es ist die Geschichte der geheimnisumwitterten lbohrinsel Avalon II. Ein Werk der Wellen, die mit schrecklicher Gewalt um die Plattform toben? Und was bedeutet das pltzliche Auftauchen und Verschwinden eines dunklen Segelschiffs im Nebel?

Manche behaupten, die knstliche Insel sei an einem "heiligen Ort" errichtet - vor Jahrzehnten verschwand die Avalon I an gleicher Stelle.

Aberglubischer Unsinn! wettern andere, so auch der Versicherungsdetektiv Rudger Harm, der mit den Nachforschungen beauftragt wird. Doch dann geschieht das Unfassbare, das alle Beteiligten in den tosenden Strudel unerklrlicher Phnomene reit...

 

Meine Gedanken

 

Ein weiterer, spannender und mitreiender Roman von einem meiner Lieblingsautoren Wolfgang Hohlbein - obwohl er nicht der beste seiner Romane ist. Dennoch habe ich dieses Buch in krzester Zeit gelesen und richtiggehend genossen.

Ich kann es jedem, der Fantasy und unerklrliche Phnomene mag, empfehlen.

 

Der Autor

 

Wolfgang Hohlbein wurde 1953 geboren. Er war Industriekaufmann, bevor er 1982 mit seinem phantastischen Roman "Mrchenmond" einen Autorenwettbewerb gewann. Seitdem schreibt er einen Bestseller nach dem anderen und gilt als erfolgreichster Autor der deutschen Phantastik.

Mit seiner Frau, sechs Kindern, dreizehn Katzen und fnf Hunden lebt der in der Nhe von Dsseldorf.

 

Buchdaten

 

Wolfgang Hohlbein - Das Avalon-Projekt

Piper Verlag, Mnchen - Sonderausgabe 2003

ISBN: 3-492-70032-2

 


   

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!