Paulo Coelho - Veronika beschliet zu sterben

 

Veronika, die schwarzhaarige junge Slowenin mit den grnen Augen, trumt von einer Pianistenkarriere. Doch sie hat ihren Lebenstraum einem ereignislosen Alltag im Nachkriegs-Ljubljana geopfert, ohne Herausforderung, ohne Risiko, ohne Passion. Eines Morgens beschliet sie, diesem Leben ein Ende zu machen. Doch die berdosis Schlaftabletten befrdert sie nicht, wie erhofft, in den Tod, sondern in eine Irrenanstalt. Als sie erwacht, teilen ihr die rzte mit, sie sei herzkrank und habe nur noch wenige Tage zu leben. Angesichts des Todes lernt Veronika nicht nur zu berleben, sondern mit allen Fasern zu leben: Binnen weniger Tage durchmit sie, umgeben von ihren Mit-Patienten, alle Hhen und Tiefen des Lebens, beginnt fr ihre Zukunft zu kmpfen und verliebt sich das erste Mal.

 

Meine Gedanken:

 

Mit diesem Roman hat Paulo Coelho ein wunderbares Buch geschrieben. Er schreibt ber die ntige Prise "Verrcktheit", die es zum Leben braucht, sowie ber den Mut, den eigenen Lebenstraum Wirklichkeit werden zu lassen.

In diesem Buch knpft er an eine dramatische Zeit seines Lebens an, als er zwischen 18 und 20 mehrmals in eine psychiatrische Anstalt eingeliefert wurde.

Lass dich vom Ende berraschen!

 

ber Paulo Coelho

 

Er wurde 1947 in Rio de Janeiro geboren und begann nach ausgedehnten Reisen zu schreiben. Mit seinem Weltbestseller "Der Alchimist" wurde er "neben Gabriel Garcia Marquez der meistgelesenste lateinamerikanische Schriftsteller der Welt". The Economist, London.

"Am Ufer des Rio Pedro sa ich und weinte", "Der fnfte Berg", "Der Wanderer", "Auf dem Jakobsweg", "Unterwegs"

 

 

Buchdaten:

 

Titel: Paulo Coelho, Veronika beschliet zu sterben,223 Seiten; Originaltitel: Veronika Decide Morrer

Copyright 2000, Diogenes Verlag

ISBN: 3 257 06235 4

 


   

Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!