Alexander Klavan - Das Triptychon

 

Es beginnt mit einem Glas, das die schne Sophia auf einer Party erschrocken fallen lt - zu vertraut ist ihr die Bilderwelt der englischen Gruselgeschichte, die der Amerikaner Richard Storm gerade vorgelesen hat.

Das unheimliche Gerusch, die nebelverhangene Kirche, der unterirdische Gang in dem alten Landsitz beherrschen seit der Nacht, in der ihre Mutter starb, ihre Albtrume.

Vor ihrem Tod wollte ihre Sophias Mutter noch ein Gemlde in Sicherheit bringen, ein Triptychon aus dem 19. Jahrhundert, das nun auf dem internationalem Kunstmarkt augetaucht ist. Ein Unbekannter setzt alles daran, die drei Teile des Bildes in seinen Besitz zu bringen, und Sophia hat Grund zu der Annahme, dass dieser gefhrliche und grausame Mann ihr eigener Vater ist.

Der Hollywood-Regisseur Richard Storm hat sich in Sophia verliebt, obwohl er wei, dass diese Liebe nur tragisch enden kann. Er ist fest entschlossen, das Geheimnis des Triptychons zu entschlsseln und Sophia aus der tdlichen Gefahr zu retten.

Aus einem Spiel mit dem wohligen Schauer wird pltzlich greifbares Entsetzen....

 

Meine Gedanken

 

Ich habe diesen Roman mit Genu gelesen, obwohl Gruselromane nicht so ganz das Meine sind. Doch dieser ist mit allem Mglichem gespickt - mit der Gegenwart, der Vergangenheit, mit Mystik, Hexerei, Liebe, Spa und tdlichem Ernst. Ein Buch, das sich leicht lesen lt und einem keine schlaflosen Nchte beschert, weil man sich gar so frchtet - auer man will unbedingt wissen, wie es weiter bzw. zu Ende geht...

 

Der Autor

 

Andrew Klavan wurde in New York geboren, studierte in Berkeley und arbeitete zunchst als Zeitungsreporter, bis er sich ganz dem Schreiben widmete. Mit seinen Thrillern gewann er zweimal den Edgar Award. Sein Roman "True Crime" wird von Regisseur und Schauspieler Clint Eastwood verfilmt.

 

Buchdaten

 

Andrew Klavan: Das Triptychon; Originaltitel: The Uncanny

1999 Diana Verlag AG, Mnchen und Zrich

ISBN: 3-8284-0023-X

 


   

Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!