Whitley Strieber - Im Schatten des groen Wolfes

 

Er ist der Strkste von allen. Strker als der Leitwolf, dem er sich nicht unterwirft. Das macht ihn zum Aussenseiter. Er lebt allein in den groen Wldern. Bald wei er mehr ber die Wildnis als die anderen, ist sein Instinkt besser ausgeprgt. Schattenwolf ist der erste, der den leuchtendhellen Pilz aufsteigen sieht, das Flammenmeer am Horizont, die gewaltige schwarze Wolke. Er wei, was er zu tun hat. Das Rudel vor dem Ansturm des Feuers retten.

Menschen kommen. Schattenwolf kennt die Frau. Sie war schon einmal im Jagdgebiet der Wlfe; diesmal hat sie ihre Tochter mitgebracht. Regen setzt ein, schwarzer Regen, dunkle Wolken verwandeln Tag und Nacht in eine immerwhrende Dmmerung. Schattenwolf und sein Rudel ziehen nach Sden, die beiden Menschen folgen ihnen. Die Frau wei, dass in der Nhe der Wlfe die Chance des berlebens grer ist. Der Weg wird zu einem unertrglichen Alptraum. Das verbrannte Land ist von schwarzem Eis bedeckt, ber das unaufhrlich der Sturm hinwegfegt, die Klte brennt auf der Haut. berall vernichtetes Leben, Spuren der verzweifelten Suche, dem Unheil zu entkommen, Spuren menschlicher Gewalt. Hunger lhmt die Widerstandskraft der kleinen Gruppe, lt  schwchere Wlfe sterben.

Die Menschen gehren nun zum Wolfsrudel. Wenn sie rasten, rcken sie immer nher aneinander heran. Sie suchen die Geborgenheit, brauchen das bichen Wrme, das ihr mageren Krper einander zu geben vermgen, um nicht zu erfrieren. Gemeinsam lagern sie, gemeinsam jagen sie. Tiere und Menschen sind zu Lebewesen geworden, die nur mehr weniges voneinander trennt.

 

Meine Gedanken:

 

Dieses Buch gehrt zu meinen Lieblingen. Ich habe es schon mindestens 50 mal gelesen und entdecke immer wieder etwas Neues, das ich frher berlesen hatte.

Einerseits zeigt es auf, was passieren kann, wenn wir wirklich einmal eine A-Bombe znden. Andererseits zeigt dieses Buch, dass eine Symbiose zwischen wildem Tier und Mensch mglich sein knnte.

Schattenwolf ist die Hauptfigur dieses Romans. Seine Gedanken, seine Gefhle und Instinkte werden sehr gut beschrieben; wie er sich den anderen Wlfen gegenber verhlt; wie er lernt, die Menschen zu akzeptieren und umgekehrt.

 

ber Whitley Strieber:

 

Wei ich leider nichts genaues, auer dass er mit seiner Familie in New York lebt. Ein weiterer Roman ist mir bekannt: "Warday".

 

Buchdaten:

 

Titel: Whitley Strieber: Im Schatten des groen Wolfes, 131 Seiten

Originaltitel: "Wolf of shadows"

Wien, Ueberreuter, 1986

ISBN: 3-8000-2270-2

 


   

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!